· 

Weinregal

 

Zuerst kommt der  Kunde mit einem Wunsch. Aus diesem Wunsch entstehen dann mehrere Handskizzen, wobei sich langsam rauskristallisiert in welche Richtung das Ganze geht. Danach folgt eine erste Visualisierung, die dem Kunden schon einen ziemlich genauen Einblick in sein Designmöbel verschafft.

 

Nun kommt es auf das Material an. Nach genauerem betrachten des Holzes war klar, das ist es. Kaum zu glauben, dass aus diesem Stück alten Riemenboden von einem toggenburger Bauernhaus mal etwas schönes entstehen könnte.

Glaubt mir das ist ein Rohdiamant und wartet nur noch darauf geschliffen zu werden.;)

 

 

 

 

Nach dem hobeln, schleifen, zuschneiden und verleimen, sieht das Weinregal schon recht hübsch aus. Nun heisst es die Wurmlöcher vom Staub befreien und dem Burschen ein bisschen Glanz verleihen. 

 

 

Nach dem Einölen offenbart das Holz seine ganze Schönheit.

Jetzt wird erst richtig sichtbar was unter dem Staub geschlummert hat. Die Ablage wird noch einen Tag lang getrocknet und wartet auf die Montage beim Kunden.

 

Endmontage:

Mit 5 Schrauben wurde das Regal an seinem endgültigen Platz eingehängt. Ein Stück toggenburger Heimat hängt nun im Flur der neuen glücklichen Besitzern. Ein richtiger Hingucker und Schauplatz für edle Tropfen.

Ich wünsche den Besitzern viel Freude für ihr neu erworbenes Weinregal.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

holzstock.ch

Sandro Schmid

Oberdorf 52

9643 Krummenau

Switzerland

Mail: info@holzstock.ch

Öffnungszeiten

 

Auf Anfrage.

 

 

Service

 

Versandkosten:

richten sich nach den gängigen Versandpreisen der Post.

Lieferungen von mehr als 30kg werden mit unserem Montageauto getätigt und mit 2.50.-/km verrechnet.

Bei Montagearbeiten werden 90.-/h verrechnet.

Die Ware kann auch bei uns abgeholt werden.

Sämtliche Lieferkosten entfallen dann.